Über mich

Leidenschaft

Meine Leidenschaft fürs Reisen begann mit der Leidenschaft zur Fotografie. 

Beides begann nach dem Studium mit meiner ersten grossen Weltreise.

Meine Ausrüstung

Damals 1993 kaufte ich mir eine nagelneue Pentax Z-1 mit dem Kitobjektiv 28-105. Ich hatte wohl schon vorher eine Spiegelreflexkamera des Hersteller Mamiya, aber benutzte diese nur gelegentlich.

Aber eben auf meiner ersten grossen Reise nach Australien / Neuseeland habe ich mich mit der Pentax auf die Jagt gemacht nach guten Fotosujets und mich dabei in die Fotografie verliebt.

Meine Fotobegeisterung wurde dann mit dem Erwerb meiner ersten digitalen Kompaktkamera (Minolta Dimage X) nochmals um einiges gesteigert, endlich weiss man sofort, ob ein Foto einigermassen gut geworden ist oder nicht und konnte auch soviel machen wie man wollte ohne teure Laborkosten und Abzüge zu bezahlen. So ging das dann weiter mit der nächsten Kompaktkamera Konica Minolta Dimage X60. Danach kam die erste digitale Spiegelreflexkamera zum Einsatz, eine Nikon D80 mit dem Objektiv Nikon AF-S DX 18-200mm 3.5-5.6G ED VR II. Zur Ergänzung kam bald eine neue Kompaktkamera dazu, die Nikon Coolpix S8000.

Die weitere Errungenschaft ist die Nikon D7000 mit den beiden Nikon Objektiven AF-S DX 16-85mm 3.5-5.6G ED VR und AF-S 70-300mm 4.5-5.6G VR, sowie dem Sigma Objektiv 8-16mm f/4.5-5.6 DC HSM.

Über die Jahre hinweg habe ich jeweils die "schwere" Spiegelreflex mit auf Reisen genommen. Da man aber heute auch mit dem Smartphone recht gute Ergebnisse erzielen kann, begleiten mich auf den Reisen nur noch mein iPhone XS und als Ergänzung meine Kompaktkamera Sony Cybershot DSC HX90V. 

Bei beiden Kameras finde ich das integrierte GPS Modul ideal, welches die Aufnahme-Koordinaten gleich in die Metadaten der Fotos schreibt. So weiss man auch nach Jahren, wo eine Ausnahme entstanden ist.

Fotobearbeitung

Ich arbeite seit Jahren mit dem Photoshop Lightroom und habe jede Version mitgemacht seit Version 2.0.

Da es ja seit einigen Jahren leider keine Kaufversion mehr gibt von Adobe Produkten, habe ich nun seit Anfang 2019 das Adobe Creative Cloud Foto-Abo, welches mir Lightroom in der neusten Version zur Verfügung stellt. Zusätzlich hat man noch das Lightroom für iPhone & iPad, welches das Editieren von Fotos unterwegs erlaubt.

Die Krönung des Abos ist das "normale" Photoshop, welches mir erlaubt noch tollerer Fotos respektive Effekte zu erzielen.